• Systemisches Webinar: Einführung in die Theorie des Familienunternehmens, ab 19. Mai 2021
    Familienunternehmen stellen ca. 90% aller Unternehmen in Deutschland. Mehr als die Hälfte der Beschäftigten sind in einem Familienunternehmen tätig. Trotz ihrer herausragenden wirtschaftlichen Bedeutung gibt es in der Betriebswirtschaftslehre, der Soziologie und der Beratungstheorie bisher keine tragfähigen Modelle zur Beschreibung der besonderen Kopplung von Familie und Unternehmen. Auf der Grundlage der Systemtheorie und des Konstruktivismus entwickelt Fritz B. Simon eine Theorie des Familienunternehmens, um diese Lücke zu schließen. Familien sind personenorientierte soziale Systeme, Unternehmen sind, wie andere Organisationen sachorientierte soziale Systeme. Aus diesen verschiedenen Kommunikationslogiken, die in Familienunternehmen miteinander strukturell verkoppelt sind, ergeben sich spezifische Paradoxien, Konflikte und Herausforderungen für […]
  • Intervision/Kollegiale Beratung für Selbständige & Gründer*innen
    Selbstständige beraten Selbstständige: Begleitete Intervision für Selbstständige & Gründer*innen Mit wem tauschen Sie sich über berufliche Anliegen, Fragen, Zweifel, Konflikte, Herausforderungen, Ziele und anderes mehr aus? Wo finden Sie Resonanz und Inspiration für Ihre Selbstreflexion und Selbstorganisation? Oft fehlen Selbständigen & Gründer*innen für ihre Themen Gesprächspartner*innen, die bereits selbst in einer ähnlichen Situation waren oder sich in diese einfinden können und wollen. Unser Format bietet Ihnen den Raum und die Zeit mit anderen in einen verständnisvollen und lösungsorientierten Austausch zu kommen. Themenbereiche sind bspw. Fragen zu Entscheidungsfindung und Organisationsentwicklung, Rollenwechsel, Rollenfindung oder Rollenkonflikten, Reflexion der eigenen Motivation, Vision und Mission, […]
  • Intervision/Kollegiale Beratung für Systemiker*innen
    Fallbezogene Theorie-Praxis-Anwendung für Systemische Praktiker*innen Mit wem tauschen Sie sich über komplexe und komplizierte berufliche Anliegen, Fragen, Zweifel, Konflikte, Herausforderungen, Ziele etc. aus? Mit wem tauschen Sie sich über offene theoretische Fragen in der praktischen Anwendung systemischer Ansätze auf Ihre konkreten Fälle aus? Wo finden Sie Inspiration? Die Intervision ist eine zielführend strukturierte Form der kollegialen Beratung, in der die Teilnehmenden ihre konkreten Fälle aus der beruflichen Praxis im Kreise Gleichbetroffener und Gleichgesinnter bearbeiten. Die Teilnehmenden, deren Fall nicht bearbeitet wird, sind als Berater*innen aktiv. Dadurch wird die Vielfalt des Wissens und der Erfahrung mehrerer Personen eingebracht, um in kokreativer […]
  • Vertrauen in der Systemtheorie und der Systemischen Praxis, ab 10. März 2021
    In psychologischen und soziologischen Umfragen ist Vertrauen meist unter den Top 10 der wichtigsten Werte, oft sogar auf den ersten 3 Plätzen. Gleichgültig ob vom Selbstvertrauen, Vertrauen in Partnerschaften oder Freundschaften, in der Familie, im Beruf, in öffentliche Institutionen oder in das Bankensystem – Vertrauen ist ein zentrales Thema des menschlichen und gesellschaftlichen Lebens. Wo Vertrauen ist, kann es auch irritiert, gestört und zerstört werden – Vertrauensprobleme und Vertrauenskrisen sind vielfältige Anlässe für Beratungen jeglicher Art im Privaten und Beruflichen. Der Vertrauensmissbrauch ist in Studien für die Mehrheit aller Befragten der Beziehungskiller Nr. 1 (Quelle). Und auch die Welt der […]
  • Einführung in die (System-)Theorie der Beratung, ab 3. März 2021 (entfällt)
    Es gibt eine unüberschaubare Vielfalt an Beratungsangeboten. Aber was ist eigentlich Beratung? Zu welchen Themen, mit welchen Konzepten, Methoden, Werkzeugen wird beraten? Welche Rollen nehmen Berater und Klienten ein? Und welche Beratungsanlässe und Beziehungsverhältnisse finden wir in der Beratung vor? Dieses Webinar will Orientierung geben und theoretische Grundlagen der Beratung vermitteln. Dazu widmen wir uns der Lektüre und Diskussion des Buches „Einführung in die (System‑)Theorie der Beratung“ von Fritz B. Simon. Simon ist einer der bedeutendsten Vertreter der Systemischen Beratung. Er hat die Systemische Beratung in zahlreichen Publikationen theoretisch fundiert sowie aus eigener therapeutischer und beratender Erfahrung praxisrelevant weiterentwickelt. Alle […]
  • Der neue Chef und wie man seine*n Chef*in lenkt, ab 10. Februar 2020
    Jede*r dritte Angestellte ist mit seiner oder seinem Vorgesetzten so unzufrieden, dass sogar eine Kündigung erwogen wird (Quelle) und fast jede*r dritte Mitarbeiter*in hat bereits einmal wegen eines Vorgesetzten gekündigt (Quelle). Auf der anderen Seite werden nur 15% aller Vorgesetzten auf ihre Rolle vorbereitet, 35% haben nie an einem Führungskräftetraining teilgenommen und rückblickend meinen 8 von 10, ein solches Training wäre für sie hilfreich gewesen (Quelle). Das persönliche und professionelle Verhältnis zwischen Mitarbeiter*innen und Vorgesetzten ist fraglos ein wesentlicher Gestaltungs- und Erfolgsfaktor für Organisationen und Unternehmen. Die empirische Sozialforschung hat zahlreiche Gründe herausgearbeitet, die die (Un-)Zufriedenheit der Zusammenarbeit beeinflussen. In […]
  • Einführung in die systemische Organisationstheorie, ab 2. Dezember 2020
    Was ist eine Organisation? Wir alle arbeiten in oder für Organisationen. Unzählige Organisationen leisten für alle möglichen Lebens- und Arbeitsbereiche wichtige Beiträge. Das war nicht immer so. Noch im vorletzten Jahrhundert gab es nur wenige Organisationen, die als solche zu managen waren. Obwohl das moderne Leben und Arbeiten ohne Organisationen nicht möglich wäre, wissen wir üblicherweise wenig über ihr Funktionieren. Familie, Kindergarten, Schule und Vereine sind die ersten organisierten Formen mit denen wir als Kinder und Jugendliche Erfahrungen machen, aber nur unzureichende Vorbilder für ein allgemeines Verständnis von Organisationen auf dem weiteren Lebens- und Berufsweg. Außerdem lernen wir im Regelfall […]
  • Einführung in die Theorie des Familienunternehmens, ab 11. November 2020
    Familienunternehmen stellen ca. 90% aller Unternehmen in Deutschland. Mehr als die Hälfte der Beschäftigten sind in einem Familien-unternehmen tätig. Trotz ihrer herausragenden wirtschaftlichen Bedeutung gibt es in der Betriebswirtschaftslehre, der Soziologie und der Beratungstheorie bisher keine tragfähigen Modelle zur Beschreibung der besonderen Kopplung von Familie und Unternehmen. Auf der Grundlage der Systemtheorie und des Konstruktivismus entwickelt Fritz B. Simon eine Theorie des Familienunternehmens, um diese Lücke zu schließen. Familien sind personenorientierte soziale Systeme, Unternehmen sind, wie andere Organisationen sachorientierte soziale Systeme. Aus diesen verschiedenen Kommunikationslogiken, die in Familienunternehmen miteinander strukturell verkoppelt sind, ergeben sich spezifische Paradoxien, Konflikte und Herausforderungen für […]
  • Einführung in die Systemtheorie des Konflikts, ab 24. Juni 2020
    Was sind Konflikte? Konflikte betreffen jede*n. Sie sind etwas allzu Menschliches. Sie sind so alt wie die ältesten Mythen aller Kulturen der Menschheit und im Alltag tagtäglich gegenwärtig als persönliche Konflikte, Partnerschaftskonflikte, Eltern-Kind-Konflikte, als Konflikte in Teams, zwischen Unternehmen oder in der Politik. Durch Konflikte ist das Leben von Menschen einerseits geprägt von Gewalt, Qualen, Leid und andererseits anrührend, interessant, inspirierend. Konflikte können zerstören und sind schöpferische Quelle persönlicher, organisationaler und gesellschaftlicher Weiterentwicklung. Oftmals ist es ein unverstandener und ungelöster Konflikt, der Personen und Organisationen in die Beratung führt. Wie also können wir in Konflikten systemisch beraten und begleiten? Dieses […]
  • Was ist systemische Beratung? Ab 8. April 2020
    Es gibt eine unüberschaubare Vielfalt an Beratungsangeboten. Aber was ist eigentlich Beratung? Zu welchen Themen und mit welchen Methoden wird beraten? Welche Rollen nehmen die beratenden und die beratenen Personen ein? Und welche Beratungssituationen und Beziehungsverhältnisse finden wir in der Beratung vor? Dieses Webinar will Orientierung geben und theoretische Grundlagen der Beratung vermitteln. Dazu widmen wir uns der Lektüre und Diskussion des Buches „Einführung in die (System-)Theorie der Beratung“ von Fritz B. Simon. Alle Formen der Beratung sind Formen der Kommunikation, so Simon. Darauf aufbauend entwickelt er eine Theorie der Beratung unter Bezugnahme auf die Systemtheorie und Kommunikationstheorie des Soziologen […]